Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Unsere Hausordnung


Reise mit Lust, doch reise bewusst – die Welt lädt Dich ein, doch ist sie nicht Dein.
(Dr. Werner von Nordheim)

 
Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die folgende Hausordnung:


1. Sie haben das Haus/die Wohnung ohne Mängel übernommen. Wenn Ihnen ein Defekt auffällt oder wenn ein Einrichtungsgegenstand fehlt, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit. Wenn während Ihres Aufenthaltes etwas kaputtgeht, sind wir für einen Hinweis dankbar. Der Ordnung halber möchten wir darauf hinweisen, dass Sie für Schäden haften, die während Ihres Aufenthaltes entstehen. Es kann immer etwas kaputtgehen und wir können über alles reden. Bitte gehen Sie einfach so sorgfältig wie möglich mit dem Haus/ der Wohnung und den Einrichtungsgegenständen um.

2. Die Möbel haben einen festen Platz im Haus/ in der Wohnung, der ihrer jeweiligen Funktion entspricht. Bitte stellen Sie die Möbel nicht um. Die Verwendung der Wohnungsmöbel für Balkon, Terrasse und Garten ist untersagt.


3. Bitte achten Sie darauf, dass Sie das Haus/ die Wohnung nicht mit stark verschmutzten Straßenschuhen betreten. In der Abstellkammer finden Sie ein Regal für Straßenschuhe.


4. Das Rauchen ist im gesamten Haus/ in der Wohnung nicht gestattet. Bitte gehen Sie sorgsam mit offenem Feuer (Kerzen, Teelichte) um und denken Sie daran, dass Sie in einem Holzhaus wohnen!

Wenn Sie im Garten rauchen, tun Sie bitte Ihre Kippen in den bereit gestellten Sandeimer!

 

Aus gg. Anlass weisen wir auch darauf hin, dass weder glühende Asche aus dem Ofen noch vom Grill im Garten oder im Kompost entsorgt werden dürfen (BRANDGEFAHR)!

 

Bitte sorgen Sie mit dafür, dass unser Grundstück ‚kippenfrei‘ bleibt.

5. Bitte halten Sie aus Rücksicht auf die Nachbarn auf dem Gelände/ im Haus die üblichen Ruhezeiten ein. Diese liegen nachts zwischen 22 und 8 Uhr sowie in der Mittagszeit von 12 bis 15 Uhr. Auch in den übrigen Zeiten gilt natürlich das Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme. Üblicherweise herrscht auf dem Gelände/ im Haus ein sehr gutes nachbarschaftliches Verhältnis.

6. Bitte schließen Sie die Fenster, wenn Sie das Haus/ die Wohnung verlassen. Das gilt insbesondere bei ungemütlichem Wetter. Bitte stellen Sie die Heizkörper ab, während Sie lüften.

 

DANKE